gedichte

Samstag, 16. Januar 2010

one - love. and death

one - love. and death

bei langsamem licht all die alternativen aber
keine wahl. auch keine ahnung was bose-
einstein-kondensate sollen. wie was. lieber
die letzten abende mit alexia sine agraphia

dem schönen mädchen verbracht. oder
verbringen. im wein waten, warten vor rosen-
cräntzen, guildensternen auf das ende. sitzen
geblieben. und zwischendurch und bald - auf

bald, so in gewissen weisen wieder
in den schlaf. bei vollen dosen (bier, montage-
bändern), einer matratze, einem leben,
1 hustenanfall - und hinterher war's doch was
wie von allen

Freitag, 26. September 2008

frühling

frühling


für die bäume wird die tusche knapp
im flug

zwei bögen und mitschwingendes


- - -
[c] richard duraj

erzähle doch

erzähle doch vom graurand unruhiger wolken
an frühen kühlen morgen den selbstgedrehten
vorm firmentor und was du anhattest als
die erste strophe vorüber war mit deinem tod

ein anfang den versen an denen wir uns fest-
und aushalten konnten nach einer nachtschicht
so hell wie nie wieder lag noch ein glimmender
filter auf dem asphalt


- - -
[c] richard duraj

Montag, 15. September 2008

oberflächenspannung

angehaucht vom film noir die angeschlagenen schatten eine ahnung
der nebelleere, dort hinterm schädelrest dehnt sich graustufig ein gedanke aus
backstein gut behütet & küssen zur kulisse mit einem schuss sehn
sucht im glas verstecke für nikotinpflaster ummantelte momente wie eine
flucht vor häusern & natürlich: nichts weiter / wir müssten . . . einsinken und

zurück / in die farben

- - -
[c] richard duraj

Sonntag, 9. März 2008

zuerst die szenerie

zuerst die szenerie aus zigaretten im schnaps
glas neben den stehenden den in schatten geschnittenen
winkeln in einer hüftberührung als vertriebene
zeit auf einer veranda sangen sie soylent grün ist

menschenfleisch kurz vorm gewitter formlos
in altem licht das älter wurde sangen sie kaum mehr
& mehr ein geflüstertes echo herbei wie ein zittern
ungenauer als der kuss oder jene linie über den sparren

- - -
[c] richard duraj

über vintage-tage

richard durajs blog

User Status

Du bist nicht angemeldet.

das aktuelle

Off topic
Das Deutsche Literaturarchiv verfolgt mit Interesse...
Jochen Walter - 5. Nov, 11:28
one - love. and death
one - love. and death bei langsamem licht all die...
jottel - 16. Jan, 10:04
2009
vielleicht naechstes jahr mehr.
jottel - 31. Dez, 16:26
zu 'wer nochmal?'
* die zeitungen etc. mit dauererektion, alle unbeteiligten...
jottel - 25. Jul, 16:45
wieder von vorne.
sich also wieder an den anfang setzen. für den...
jottel - 8. Jul, 08:34
kürzlich gesehen:...
ich bin mir nicht sicher, ob er mir gefällt. ich...
jottel - 8. Jul, 08:17
wer nochmal?
was eine vorstellung, der dichter, das könnte...
jottel - 7. Jul, 23:53
Programmatische Nächte
Durch den dunklen Flur schlurft im Halbschlaf Joseph....
jottel - 10. Mai, 23:38

urheber & rechte

alle texte (c) richard duraj. - keine gewähr für inhalte zweiter (kommentare, links) - schwachsinnige kommentare werden gelöscht.

Suche

 

Status

Online seit 3450 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 5. Nov, 11:28

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB


allgemeines
früheste gedichte
gedichte
kinokritik
prosa
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren